18 Mär 2016

Es steht eine spannende Saison vor der Tür

Liebe Leserinnen und Leser

Lange ist es her, dass ihr etwas von mir gehört habt. Ich war natürlich nicht im Winterschlaf und auch nicht so lange in den Ferien. In den vergangenen Tagen und Monaten war ich fleissig am Trainieren.

Nun steht eine neue und spannende Saison vor der Tür, welche hoffentlich bei den Paralympics in Rio de Janero Anfangs September seinen Höhepunkt findet. Es ist noch ein harter und langer Weg bis dorthin und es müssen einige Hürden genommen werden. Dafür habe ich in den Wintermonaten auf der Rolle, im Langlaufschlitten und in den Trainingslagern hart gearbeitet.

Am Ostersamstag geht die neue Saison endlich los. Wie in den vergangenen zwei Jahren starte ich beim Frühjahrsklassiker in französischen Rosenau (nahe Basel-Mulhouse). Dies ist noch kein offizielles Qualifikationsrennen für Rio, aber ein toller Event für eine erste Standortbestimmung. Im April geht es dann in Italien weiter, bevor im Mai die Qualifikationsrennen in Belgien und der Schweiz anstehen.

Sportliche Grüsse
Eure Sandra