05 Sep 2016

Paralympics Rio 2016 - Ich bin ready!

Liebe Fans, Freunde und Supporter

Noch zwei Mal schlafen und das Abenteuer meines Lebens startet...!!! Am Montag hebt mein Flieger mit der Zieldestination Rio de Janeiro in Zürich ab. Ich freue mich riesig auf diesen Moment und die Nervosität steigt von Tag zu Tag. Der Gedanke mit meinem Olympiagepäck am Flughafen zu stehen und mit meinen Olympiakleidern den Edelweiss-Flieger, zusammen mit meinen Teamkolleginnen und Kollegen zu besteigen, verursacht bei mir jetzt schon Gänsehaut.

Es ist eine riesen grosse Ehre für mich, mein Land bei den Paralympischen Spielen in Rio2016 zu vertreten. Ich werde bei der Eröffnungsfeier am 7. September mit grossem Stolz und erhobenen Hauptes, hinter unserer Schweizer Flagge, ins legendäre Maracanã-Stadion in Rio einlaufen.

Da ich bis zu meinem ersten Wettkampf am 14. September noch ein wenig Zeit haben werde, kann ich die grossartige Stimmung und die Emotionen zu Beginn der Spiele voll auf mich einwirken lassen und einfach nur staunen und geniessen.

Das Schweizer Fernsehen wird während den ganzen Spielen mit einer eigenen TV-Crew vor Ort sein und die Leichtathletik-Wettkämpfe sogar live übertragen. Meine Rennen werden zwar auf SRF nicht live zu sehen sein, aber im Sport Aktuell sollten jeden Abend Berichterstattungen folgen. Wer dennoch live vor dem Bildschirm dabei sein will, sollte sich http://www.paralympicsport.tv/ unbedingt merken und täglich reinschauen. Auch andere TV-Stationen werden Livesendungen schalten und es Euch zu Hause ermöglichen, mit zu fiebern und die Rennen zu sehen.

Meine Rennen werden am:

Mittwochnachmittag (MEZ), 14. September 2016 und
Donnerstagabend (MEZ), 15. September 2016 stattfinden (die genau Zeit ist noch nicht bekannt)

Mein Ziel ist es, Euch während den Spielen so gut als möglich auf dem Laufenden zu halten. Dies vor allem via http://www.facebook.com/sandrastoeckli85 (Zugriff auch für nicht Facebookler möglich!). Alle die mich noch nicht mit "gefällt mir" gelikt haben, unbedingt noch nachholen um auf dem neuesten Stand zu sein.

Somit verabschiede ich mich vorläufig von Euch und hoffe auf eure grosse Unterstützung vom Wohnzimmer, Büro oder wo auch immer ihr meine Rennen verfolgt.

Eure Sandra